Wiesbaden - Am HOlderstrauch 30

Wiesbaden - Am Holderstrauch 30

 

Diese anspruchsvollen Gartenhofhäuser sind im Stadtteil Wiesbaden-Naurod entstanden. Wir sind begeistert von der guten und ruhigen Lage der Immobilie, in der die acht Häuser mit einer Größe von 122 bis 162 qm Wohn- und Nutzfläche gebaut wurden.

Die Wohnräume der Einfamilienhäusern sind durch die großen bodentiefen Fenster lichtdurchflutet. Zu den Highlights des Projekts gehören die beiden Dachterrassen, die zu unterschiedlichen Tageszeiten zum Entspannen einladen. Der Garten mit Terrasse ermöglicht eine ideale Verknüpfung von Innenraum und Außen. Außergewöhnlich ist auch die Großzügigkeit der Häuser mit einer Breite von ca. 7 m, sowie mit Wohn- Esszimmern, die bis zu 51 qm groß sind. Zum Wohnkomfort trägt die Tiefgarage mit einem zentralen Aufzug bei. Hervorzuheben ist auch das zukunftsweisende Energiesparkonzept der Heizungsanlage, die auch aus regenerativen Energieträgern gespeist wird. Als Bodenbeläge für die Wohn- und Schlafräume wurden Eiche-Dielen-Naturböden gewählt. In den modernen Bädern ist die Dusche ohne Schwelle in den Boden eingearbeitet. Elektrische Rollläden und Fußbodenheizung sind bereits im Leistungsumfang enthalten. Unsere Landschaftsarchitektin hat den hohen Anspruch in ihre Planung der Außenanlage ebenfalls mit einbezogen. Etwas ganz Besonderes ist die zusätzliche Sitz- und Ruhezone am Hauseingang, die zu einem entspannten Plaudern am Feierabend einlädt und ein schönes Willkommen schafft.

Wir danken unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und wünsche alles Gute im neuen Zuhause.